Scheeßel. Ein Weihnachtsmarkt in Scheeßel ohne die Lions? „Da würde etwas fehlen“, ist zu vernehmen. Auch in diesem Jahr wird der Service-Club mit dem Motto „Wir dienen“ seine bunten Buden wieder vor der Scheeßeler St. Lucas-Kirche aufbauen. „Der Platz hat sich einfach bewährt“, freut sich Dirk Mittelstädt, der bei den Lions für den Aufbau verantwortlich zeichnet. „Das Ambiente dort ist unvergleichlich“, ergänzt ihn Lions-Präsident Jan Gerlach.

Scheeßel. Der Lions Club Scheeßel hat in diesen Tagen seinen neuen Adventskalender 2019 an die über 40 Verkaufsstellen in Scheeßel und umzu ausgeliefert. Lions-Präsident Jan Gerlach: „60 Sponsoren haben für jeden Tag bis Heiligabend hochwertige Preise gestiftet.“ Der Gesamtwert der insgesamt 77 Preise beläuft sich erneut auf über 6000 Euro, freuen sich Dirk Mittelstädt und Uwe Meincke, die beide im Scheeßeler Club für die Aktion verantwortlich zeichnen.

Dominik Bloh berichtet über sein Leben auf der Straße

Scheeßel. „Es gibt keine wirklichen Freunde, jeder kämpft für sich und alles dreht sich ums Geld“, bringt der Hamburger Autor Dominik Bloh seine Erfahrungen als Obdachloser auf der Straße auf den Punkt. Der Lions Club Scheeßel veranstaltete Ende Oktober mit Dominik Bloh zwei Lesungen in der BeekeSchule.

Scheeßel. Am Freitag, 08.11.2019, wird Instant Impro in Scheeßel bei der Kulturinitiative KIS zu Gast sein. Die KIS veranstaltet das bekannte Improvisationstheater aus Bremerhaven ab 20.00 Uhr in der Aula der Grundschule Scheeßel in der Schulstraße. Dank der Unterstützung des Scheeßeler Lions Clubs kommt der 6. Jahrgang der BeekeSchule jetzt ebenfalls in den Genuss der Theaterkünste.

Jetzt geht's los! Der Kartenvorverkauf für die erste Benefizlesung der Scheeßeler Lions hat begonnen. Der Hamburger Bestsellerautor Dominik Bloh wird am Donnerstag, 24. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Aula der BeekeSchule über sein Leben als obdachloser Jugendlicher berichten.